Samstag, 15. April 2017

Frohe Ostern

Allen Leser|innen wünschen wir ein frohes Osterfest und bedanken uns für das Interesse am Böddenstedt-Blogspot.
Es grüßen Monika Neumann & Bernhard Witte

Donnerstag, 13. April 2017

Küken schlüpfen für den Ostermarkt

Hier der Film aus der NDR Mediathek video

Einsatz für den Ort

JHV der Freiwilligen Feuerwehr Böddenstedt

Drei Brandeinsätze hatte die Freiwillige Feuerwehr Böddenstedt im vergangenen Jahr zu leisten. Zwei weitere Einsätze - ein Winterdienst während starken Schneefalls und eine LKW-Bergung - kamen hinzu. Dass Böddenstedts Feuerwehr-Kameraden auch sonst für das Dorf im Einsatz sind, zeigten sie im vorigen Jahr mit ihrer Unterstützung für das Sportfest anlässlich des 70. Geburtstages des Sportverein und mit ihrer tatkräftigen Hilfe rund um den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.
Um ihren Dienst gut versehen zu können, nehmen die Böddenstedter Kameraden regelmäßig an Lehrgängen teil, so auch im vergangenen Jahr: zwei Teilnahmen am Sprechfunkerlehrgang, eine Teilnahme am Maschinistenlehrgang, sowie ein Lehrgang Atemschutz für Geräteträger.
Die Gruppenführer der Gruppen 1, 2 und 3 wurden von Ihren Gruppen bestätigt und wiedergewählt.
Derzeit sind 42 Kameraden in der Feuerwehr aktiv, ein neues Mitglied kam in 2016 hinzu, zwei Kameraden sind in die Seniorenabteilung gewechselt. Hier leisten derzeit elf Mitglieder ihren Dienst.

Für 40 Jahre Feuerwehrdienst wurden Otfried Dreyer, Hartmut Stolte, Wilhelm Stolte, Klaus-Dieter Gütte, Christian Döhrmann, Dietmar Crölle und Volker Flügge geehrt.

Mittwoch, 12. April 2017

Alte Fotos aus dem Golddorf Böddenstedt gesucht


Hochzeitsgesellschaft 1908 
vor der Gastwirtschaft Beckmann, 
Suderburger Str. 1 (Hof W. Stolte)
Bilderchronik bereits im Internet

Die Bewerbung Böddenstedts im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ setzte vor Ort viele Initiativen in Gang. 2017 erhielt Böddenstedt eine von zehn Goldmedaillen, beworben hatten sich mehr als 2000 Dörfer aus ganz Deutschland.
Böddenstedt: Wilhelm Buhlts, 
Vertriebener aus Wolhynien, 
vor seinem 1953 erbauten 
„Verkaufspavillon“, Am Dorfkrug 6 
(Baracke bis 2000 „Sparladen“)
Der Wettbewerb veranlasste den Böddenstedter Jürgen Dreyer, mit der Erarbeitung einer Bilderchronik zu beginnen und die Ergebnisse kontinuierlich ins Internet zu stellen (www.boeddenstedt.de). Er wird unterstützt von Dr. Horst Löbert. Die Chronik soll im Jahr 2019 gedruckt werden.
Bislang sind etwa 600 Fotos aus Privatbesitz in Böddenstedt gefunden worden. Es ist zu vermuten, dass sich noch viele Fotos von ehemaligen Bewohnern, die weggezogen sind, heute in anderen Dörfern befinden, daher dieser Aufruf.
Besonders gesucht sind alte Bilder um 1900 und Fotos von Ausgebombten, Flüchtlingen und Vertriebenen aus der Zeit von 1945 bis 1960.
Jürgen Dreyer (Tel. 05825 / 1651, Juergen.Dreyer[at]Boeddenstedt.de) und Dr. Löbert (Tel. 05826 / 8357) würden sich sehr über weiteres Material freuen. Die originalen Fotos werden gescannt und kurzfristig zurückgegeben.

Nach Abschluss des Vorhabens werden die gesammelten Unterlagen dem Archiv des Museumsdorfes Hösseringen übergeben.

Dienstag, 11. April 2017

Kosten und Zeitplan für Glasfaser



Seit 03.04.17 ist die Internetseite www.DeinNetz.de freigeschaltet worden.
Dieses ist eine Internetseite der Luenecom, die für den Glasfaser Netzausbau zuständig ist.
Die Vermarktungszeit für die SG Suderburg ist vom 01.10.17 – 31.12.17 vorgesehen.
Dann finden auch entsprechende Informationsveranstaltungen seitens der Lünecom statt.

Folgende Preise sind bekannt:
·         100 Mbit/s Download, 10 Mbit/s Upload        39,90 €

·         Inkl. 1 Mailadresse (…….@deinnetz.de)          0,00 €
·         Telefonflatrate ins Deutsche Festnetz                6,90 €
·         Telefonflatrate ins Deutsche Mobilfunknetz    11,90 €
·         Zusätzliche Rufnummern pro Nr.                      2,00 €
Einmalige Gebühr/Preis
·         Einrichtungsgebühr                                          99,00 €
·         Fritzbox 5490  (wenn erforderlich)                149,00 €

·         200 Mbit/s Download, 20 Mbit/s Upload        49,90 €

Voraussetzung zum Bau ist, dass 60% der Haushalte in der Samtgemeinde mitmachen!!!

Donnerstag, 6. April 2017

Hurra, unsere Schilder stehen!

Wer es noch nicht gewusst hat, kann nun nicht mehr daran vorbei: Böddenstedt ist Golddorf! Davon zeugen seit einigen Tagen unsere schönen neuen Schilder an den Ortseingängen. Entworfen wurden sie von Rike Kohnke und hergestellt wurden sie von Fa. Timm in Holdenstedt. Organisiert haben wir das zusammen. Vielen Dank allen Beteiligten!